Interessante Fakten zum Thema der Zahnprophylaxe

Mundhygiene ist überaus wichtig. Aber selbst wenn man gut und regelmäßig die Zähne putzt, können nicht sämtliche Stelle insbesondere die Zahnzwischenräume ausreichend gereinigt werden. Aus diesem Grund raten die Zahnärzte zu einer regelmäßigen Zahnprophylaxe beim Zahnarzt. Was wird genau bei einer Prophylaxe durchgeführt? Worauf sollte man achten? Im Folgenden werden die Fakten rund um das Thema einer professionellen Zahnreinigung näher dargestellt. Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt Unter einer Zahnprophylaxe versteht man eine individuelle professionelle Reinigung der Zähne beim Zahnarzt. [mehr lesen]

Der Kieferorthopäde für Erwachsene

Ein strahlend weißes Lächeln mit gesunden und geraden Zähnen – nicht nur aus ästhetischen Gründen spielt die Zahngesundheit eine wichtige Rolle. So sind auch gesundheitliche Probleme wie trockene Schleimhäute, Karies, Plaque und Zahnfleischentzündungen mit einhergehendem Mundgeruch oft durch eine Fehlstellung der Zähne begründet. Meistens sind Zahn- und Kieferfehlstellungen erblich bedingt und zeichnen sich bereits früh im Kindesalter ab. Eine entsprechende Behandlung erfolgt dann meist ab erfolgtem Zahnwechsel ab dem zwölften Lebensjahr. [mehr lesen]

Implantologie - eine innovative Technik für neue Lebensqualität

Bei der Implantation geht es einerseits um die Einpflanzung künstlicher Materialien, andererseits um die Transplantation von körperfremdem oder auch eigenem Material in den menschlichen Körper. Es handelt sich also um die praktische wie auch wissenschaftliche Beschäftigung mit Implantaten. Im Bereich der Zahnheilkunde geht es in der Implantologie hauptsächlich um das Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln im Kieferknochen, um Lücken zu schließen, die ausgefallene oder schwer erkrankte Zähne hinterlassen haben. Des Weiteren werden Implantate zur Fixierung von Zahnersatz eingesetzt. [mehr lesen]

Wissenswertes zum Thema Veneers

Ein schönes Lächeln ist viel wert, deshalb achten viele Menschen auf ihre Zahngesundheit. Dennoch sind unsere Zähne im Alltag zahlreichen Strapazen ausgesetzt. Kaffee, Zigaretten oder Tee sorgen beispielsweise für unschöne gelbliche Verfärbungen. Wer trotz schiefer, beschädigter oder verfärbter Zähne haben möchte, der sollte sich mit den so genannten Veneers beschäftigen. Diese Begrifflichkeit stammt aus dem Englischen und bedeutet hier so viel wie Fassade oder Furnier. Bei einem Veneer handelt es sich um eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale, welche mittels eines Spezialklebers direkt auf die Zähne geklebt wird. [mehr lesen]